Wetter

 

AktuellStandortWetterstationStatistikExtremwerte

 

Bauanleitung für die Vantage Pro 2 Regenmesserheizung

zum selber nachmachen.

 

Nachdem die Originale Regenmesserheizung von Davis 189 EUR kostet habe ich mir das selber
zusammengebastelt.
Mit dieser Bastelanleitung kosten alle Teile 88 EUR. Man spart sich also in etwa 100 EUR.

 

Zuerst wollte ich mir eine Glühbirnchenheizung bauen. Im Elektrofachgeschäft haben sie mir davon allerdings abgeraten weil es keine 100% wasserdichten Fassungen gibt. Und wenn sich dann Kondenswasser bildet könnten die Fassungen mit der Zeit korrodieren. Deshalb bin ich dann auf das Heizkabel gekommen, weil dieses ja auch in Terrarien eingesetzt wird und dort muss es absolut wasserdicht und sicher sein.

 

Nun aber zur Bastelanleitung.
Man benötigt:

Thermostat UT 100
Art-Nr. bei Conrad: 615910 - 62
Hier gibt es bei Amazon eine
neuere Version: CLICK

Heizkabel 15 Watt
Findet man in jedem Zoohandel
Wird normalerweise für Terrarien verwendet.
Z.b. hier bei Amazon. CLICK
Elektronikgehäuse ET 240 F
Art-Nr bei Conrad.: 520376 - 62
Hier bei Amazon: CLICK

 

Schellen fürs Montieren
Isoliermaterial vom Baumarkt
Wird normalerweise zum Bodenverlegen verwendet.

 

Man nehme den Trichter und drehe ihn um.
Nun habe ich das Isoliermaterial auf die richtige Länge abgeschnitten und mit Silikon festgeklebt.
Eine Reihe darüber dann nochmal das selbe.

 

Als nächstes das Heizungskabel spiralförmig mit Silikon festkleben.
Wichtig ist mit dem Heizkabel ganz oben vom Trichter zu beginnen. Da ansonsten der Schnee am Trichterrand liegen bleibt nicht nicht schmilzt.
Die restliche Länge des Heizungskabels habe ich seitlich an der Isolierung mit Heißklebepistole fixiert und danach mit Silikon festgeklebt.
Hier das wasserfeste Elektronikgehäuse mit Thermostat.

 

Den Temperaturfühler vom Thermostat hab ich durch ein bereits vorhandenes Loch gesteckt.
Beim Trichter musste ich eine kleine Ausnehmung machen um das Stromkabel für das Heizungskabel herauszuführen.

 

Und so siehts nun nachdem Umbau aus.

Update:
Bei besonders niedrigen Temperaturen und Schneefall ist es immer wieder vorgekommen dass das Wasser im Ablauf zugefroren ist.
Ich habe deshalb mit einem 10mm Bohrer ein Loch durchgebohrt. Seitdem läuft das Wasser wieder ungehindert ab.

 

Das Thermostat hab ich so eingestellt das es sich bei <6°C EIN schaltet und bei >9°C AUS schaltet.

Die Regenmesser Heizung funktioniert perfekt. Bei leichtem wie auch bei starkem Schneefall.
Würde ich wieder genauso basteln. Kann ich also weiterempfehlen.

 

Top