Water Wigs

Die Water Wigs Aufnahmen entstehen im Bruchteil einer Sekunde. Damit zählen diese Aufnahmen ebenfalls zur Highspeed Fotografie. Alle Bilder die Du hier sehen kannst, sind keine Fotomontagen sondern genau so aufgenommen worden. Die Bilder entstehen durch platzende Luftballons die mit Wasser gefüllt sind. Ich habe einen Weg gefunden, wodurch die Blitze nach dem platzen des Ballons, auf die Millisekunde exakt ausgelöst werden. Damit sind diese Aufnahmen absolut reproduzierbar und es macht eine menge Spaß die Ergebnisse direkt danach auf dem Kameradisplay zu betrachten…
Inspiriert durch den Galileo Beitrag von Tim Tadder!

DN_MG_2828_G1